Houzz-Küchenstudie 2018

Ordnung in der Küche muss sein

Aktuelle Studie zur Küchenplanung

Eine aktuelle Studie von Houzz hat herausgefunden, dass vielen Menschen das Thema Ordnung bei der Küchenplanung besonders am Herzen liegt. Houzz ist eine Webseite und Online-Community rund um Architektur, Interior Design sowie Garten- und Landschaftsarchitektur. Im Rahmen der Houzz-Küchenstudie hat die Plattform 2018 insgesamt 800 Personen interviewt, bei denen die Renovierung ihrer Küche ansteht oder die gerade eine neue Küche planen. Der Wunsch nach Ordnung stand hierbei auf der Wunschliste von 74 % der Teilnehmer an oberster Stelle. So soll der neue Küchenschrank nicht nur Stauraum bieten, sondern durch neue, intelligente Lösungen helfen, Ordnung zu halten.

Ordnung gleich mit neuer Küche planen

Ordnung zu halten ist einfach, wenn Ihre Kücheninsel oder Ihr Küchenschrank genügend Stauraum bieten. Besonders beliebt bei den Studienteilnehmern sind ausziehbare Schränke, beispielsweise für den Mülleimer oder für Vorräte. Schubläden mit durchdachten Einsätzen dürfen in keinem Küchenschrank fehlen. Der Besteckkasten ist ein Klassiker; er hilft Ordnung zu halten. Doch auch Sortiereinsätze für Vorratsbehälter und Kleinteile, für Pfannen und Töpfe oder für Geschirr helfen uns, den Überblick zu behalten.

Hierauf legen Kunden im Küchenstudio Wert

Neben dem Thema Ordnung spielt natürlich auch die Optik bei der Planung einer neuen Küche eine Rolle. Im Küchenstudio legen 92 % der Eigenheimbesitzer besonderen Wert darauf, die Arbeitsplatte zur Geltung zu bringen. Diese wird bei einer Küchenrenovierung in den meisten Fällen erneuert. Das beliebteste Oberflächenmaterial für die Arbeitsplatte ist derzeit Granit, an zweiter Stelle steht Laminat. Auch die Küchenbeleuchtung und die Erneuerung der Schränke stehen auf der Prioritätenliste weit oben. Intelligente Lösungsansätze finden Sie natürlich bei uns im Küchencenter No. 1 — vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin und lassen Sie sich von unseren Küchen-Experten beraten.

Küchenplanung zeigt Generationsunterschiede

Laut der Houzz-Studie sind Generationunterschiede bei den Wünschen, die im Küchenstudio geäußert werden, festzustellen. Hausbesitzer, die jünger als 35 sind, wünschen sich heutzutage eine freistehende Kücheninsel und eine stylische Granit-Arbeitsplatte für die Küche. Beliebteste Küchenlayouts bei allen Generationen sind dabei U-förmige oder galeerenförmige Grundrisse, wobei Hausbesitzer unter 35 Jahren im Vergleich zu älteren häufiger die U-Form als Grundriss (in 34 % der Fälle) bevorzugen.

Hausbesitzer wählen zudem häufig eine Kücheninsel und einen Vorratsschrank. Die Insel-Installation ist bei Personen zwischen 25 und 34 Jahren am beliebtesten und nimmt bei den nachfolgenden Generationen an Beliebtheit ab. Nur 26 % der Hausbesitzer über 55 Jahre wählen eine Insel für ihre Küche.

Was gefällt Ihnen am Besten? Besuchen Sie die Website von Houzz für die gesamte Küchenstudie 2018. Um sich inspirieren zu lassen, lohnt sich ein Besuch in unserem Küchencenter No. 1 in jedem Fall. Schauen Sie in Hannovers größter Möbelschau vorbei und lassen Sie sich vor Ort begeistern!