Trend: Modern Ethno

Holen Sie die Welt zu sich nach Hause!

Wenn es um aktuelle Wohntrends und Einrichtungstipps geht, liegt der exotische Ethno-Stil auf den vorderen Plätzen. Kein Wunder, denn der Trend Modern Ethno vereint die Sehnsucht nach fernen Ländern mit dem Wunsch nach einem gemütlichen Zuhause. Bereits mit einigen Souvenirs und liebevoll ausgesuchten Accessoires aus unserem Trendstore, zum Beispiel Afrika Deko, setzen Sie Akzente. Der Stil lässt sich beliebig erweitern: Mit Möbeln, die an fremde Kulturen und Länder erinnern, schaffen Sie Ihr persönliches Domizil im Ethno-Look. Teppiche, Textilien und Einzelstücke im Shabby Chic bringen zusätzlich Spannung in Ihre vier Wände. Inspirationen dazu finden Sie in unserer Trendstore Einrichtungswelt.

Was gehört eigentlich zum Ethno-Stil?

Der Begriff Ethno bedeutet so viel wie "Völker betreffend". Das klingt hölzern, wird aber mit Ergänzungen wie Stil, Mode oder Einrichtung wesentlich klarer. Beim Ethno-Stil treten Elemente aus anderen Ländern und Kontinenten auf. Das Besondere: Sie dürfen bunt mixen, Ethno Möbel sind nicht an eine bestimmte Herkunft gebunden. Während für den mediterranen oder skandinavischen Stil bestimmte Vorgaben und Farben dominieren, sind Sie mit einer Einrichtung im Ethno-Look völlig frei. Diese Freiheit zeichnet auch Reiselustige und Weltenbummler aus: Dorthin reisen, wo es schön ist, Neues entdecken, Inspirationen und Ideen mit nach Hause bringen. So bunt und vielseitig wie die Welt, in der sich Globetrotter wohl fühlen, sind auch unsere Einrichtungstipps für den beliebten Wohnstil.

Einrichtungstipps und Ethno Möbel für Ihren individuellen Stil

Spielen Sie mit Möbeln im Shabby Chic, setzen Sie dekorative Kleinigkeiten in Szene, verwenden Sie raffinierte Farbkombinationen! Für einen stimmigen Gesamteindruck ist es gut, wenn Sie zunächst ein Konzept entwickeln. Dabei sind unsere Einrichtungsberater vor Ort genau die richtigen Ansprechpartner. Ethno heißt zwar Mixen ist erlaubt und erwünscht, aber bitte nicht wild durcheinander. Unsere praktischen Einrichtungstipps für alle, die sich allmählich mit dem neuen Stil vertraut machen möchten, lauten: Klein anfangen. Arrangieren Sie Urlaubssouvenirs gemeinsam mit Afrika Deko, testen Sie bunte Kissen und Überwürfe in landestypischen Farben und Mustern auf der Couch. Möbel im Shabby Chic lockern das Interieur auf. Unsere Auswahl an Möbeln im Shabby Chic ist groß, Sie können aber auch selbst kreativ werden. Vielleicht haben Sie noch einen hübschen Flohmarkt-Fund oder Omas Kommode im Keller stehen? Für den beliebten Shabby Chic reicht ein unregelmäßiger Anstrich, der Gebrauchsspuren vermittelt, und dekorative Beschläge oder Knöpfe.

Der bunte Mix mit Möbeln aus aller Herren Länder verlangt ein wenig Fingerspitzengefühl. Am schönsten sehen Ethno Möbel aus, wenn die gesamte Wohnumgebung harmonisch darauf abgestimmt ist. Wenn Sie beispielsweise japanische Einflüsse mit Afrika Deko kombinieren, ist eine gemeinsame Farbwelt wichtig. Wer auf Nummer sicher gehen will, bleibt in einer bestimmten Kategorie. Gut geeignet sind zum Beispiel:

  • Ethno Möbel im Kolonialstil, Naturfarben, Braun- und Rottöne, Afrika Deko: Wohnen wie in Afrika!
  • Möbel aus Rattan oder Bambus, kräftige Farbtöne, Deko im karibischen Stil: Ein Ambiente mit Südseeflair!
  • Ethno Möbel mit Schnitzereien, starke Rottöne, goldene oder silberne Deko-Elemente: Marrakesch lässt grüßen!

 

 

Sobald Sie mit dem Stil vertraut sind, dürfen Sie richtig mutig werden! Unsere Afrika Deko lässt sich gut mit Elementen aus Südamerika kombinieren, unsere exotischen Deko-Elemente passen perfekt zu einer Umgebung mit südlichem Charakter. Wenn es um Einrichtungstipps für den Ethno-Trend geht, sollten Pflanzen, Wand- und Fensterdekorationen nicht fehlen. Große Grünpflanzen sorgen für eine angenehme Atmosphäre und ein gutes Raumklima. An der Wand sieht ein Behang aus Stoff toll aus, die Vorhänge wiederholen die Hauptfarben des Raumes. Bunte Teppiche wie Kelims sowie Bodenvasen und Körbe runden das Gesamtbild ab. Unsere Einrichtungstipps sind lediglich Empfehlungen. Es kommt auf Ihre Fantasie und Kombinationsfreudigkeit an, ob Sie Afrika Deko einsetzen, den Shabby Chic integrieren oder sich für ganz andere Ideen entscheiden!