Vorfreunde

auf das Fest der Sinne

Weihnachten ist für viele Menschen nicht nur die schönste Zeit des Jahres, sondern auch die beliebteste, um die eigenen vier Wände zu schmücken. In Hannovers größter Weihnachtswelt bei Möbel Hesse lassen sich eine Fülle von Inspirationen und Ideen entdecken, die dem Fest den ganz persönlichen Glanz verleihen – von zauberhaftem Christbaumschmuck bis hin zu festlicher Tischdekoration – und auf mehr als 1000 Quadratmetern.

„Natur trifft Farbe, Tradition trifft Extravaganz – die Weihnachtsfarben kommen 2022 schön vielseitig daher und stimmen uns mit spannenden Kontrasten auf das Fest ein.“, sagt Sabine Hesse. „Weihnachten lässt sich so schön und stimmungsvoll in Szene setzen, und in eine ganz andere Welt eintauchen ist so wichtig gerade in diesen besonderen Zeiten.“ Die Chefin des Einrichtungshauses gestaltet die Weihnachtswelt auf der Piazza im Herzen des Möbelhauses und ihre mehr als zehn Stilwelten höchstpersönlich und mit einem kleinen kreativen Team – die Inszenierungen reichen vom natürlichen „Hüttenrausch“ über klassisches Rot und Grün, zeitlos-minimalistisches Schwarz und Weiß und den festlichen „Goldrausch“ bis zu modernem Pastell.

Die Natur gibt den Ton an

„Ob kräftige Erd-, dunkle Grüntöne oder feines Wollweiß: Farben aus der Natur sind angesagter denn je und geben auch in der Weihnachtszeit 2022 den Ton an“, so Sabine Hesse. „Denn Nachhaltigkeit und Natürlichkeit sind auch bei den Interieur-Trends ein großes Thema.“ Nicht nur natürliche Nuancen haben in diesem Jahr ihren Starauftritt, auch dem Material kommt eine besondere Bedeutung zu. Da recken auf der festlich gedeckten Weihnachtstafel kleine naturnah arrangierte Deko-Rehe frech ihren Kopf über puristisch-weiße Teller. Schimmernde Windlichtgläser in Braun, Grau- und Bronzetönen steuern den Glanz bei, Holz und Zapfen die Natur. Vor dunklen Tönen wirkt Kerzenlicht gleich nochmal so schön. Und kuschelig wird’s mit Kissen, gern auch mit Motiven aus Flora und Fauna, und mal in Samt, mal als Kunstfell.

Wer stärkere Kontraste und ein wenig mehr Farbe mag, setzt in diesem Jahr auf Pastelltöne. Zartes Eisblau, Weiß und Silber lassen uns an Schneeflocken und Eiskristalle denken. Kombinationen aus pudrigem Altrosa und goldfarbenen Akzenten verleihen dem Raum dagegen einen modernen Twist.

Tradition und Moderne

Der aktuelle Trend zum Glas, wie bereits im übrigen Interieur, findet sich auch in der Weihnachtsdeko wieder. Grazil gedrehte Glaskugeln, etwa marmoriert in natürlichen Farbtönen oder in klarem Glas mit ungewöhnlichen Details reflektieren das Licht auf wundersame Weise.

Apropos schwarz-weiß: Für alle, die eine eher minimalistische Einrichtung bevorzugen, ist die Kombination aus Schwarz- und Weißtönen eine moderne Alternative und auch 2022 sehr gefragt. Festlich und stilvoll wird es etwa mit Kerzenständern, Vasen und Windlichtern aus getöntem Glas in Grau oder Klar. Sie mögen es klassisch?

Und voll vielfältiger Kontraste geht es auch bei den Geschirrtrends zu: Die reichen von fast rustikaler Keramik in Erdtönen bis zu mattem Porzellan in weißer und schwarzer Schieferoptik.

Traditionen kommen an den Festtagen nie aus der Mode. Damit sind Rot und Grün die Weihnachtsfarben schlechthin – und lassen sich mal verspielt, mal modern inszenieren.

Klassisch, natürlich, modern, elegant oder extravagant: In der Weihnachtswelt bei Möbel Hesse findet sich eine festliche Vielfalt an Accessoires, Lieblingsstücken und Lichtideen - perfekt für einen Einkaufsbummel im Advent, das Schmücken von Drinnen und Draußen und ein stimmungsvolles Weihnachtsfest. Und ob geliebte Traditionen oder moderne Dekotrends: So richtig schön und persönlich wird die Magie von Weihnachten mit einer Zutat, die sogar kostenlos ist – mit ganz viel Zeit für Familie und Freunde.