Weihnachten mit Wow-Effekt

Weihnachtswelt bei Möbel Hesse

Lichterglanz und Sternenzauber: Die Weihnachtswelt bei Möbel Hesse bietet Inspirationen, Trends und Dekoration für die schönste Zeit des Jahres. 

Advent, das ist Vorfreude auf das Fest der Sinne: auf funkelnden Baum- und Tischschmuck, flackernde Kerzen, Tannenduft, sanft leuchtende Sterne und auf das Zusammensein mit Familie und Freunden.

Inspirationen für das wohl schönste Fest des Jahres gibt es in Hannovers größter Weihnachtswelt bei Möbel Hesse: mit Wohn- und Dekotrends, die dem Fest den richtigen Glanz verleihen, auf über 1000 Quadratmetern. „Im Jahr 2021 zählt ‚Less is more‘, also ‚Weniger ist mehr‘ zu den wohl stärksten Trends überhaupt“, sagt Sabine Hesse. „Und zwar passend zum aktuellen Zeitgeist.“ Die Chefin des Einrichtungshauses gestaltet die Weihnachtswelt auf der Piazza im Herzen des Möbelhauses höchstpersönlich mit ihrem kreativen Team. „‘Less is more‘ – Dieser Dekotrend setzt auf ausgewählten Minimalismus“, so Sabine Hesse. Jedes Dekoobjekt darf bei diesem Interiorstil glitzern und glänzen: „Es wird jedoch mit bewusster Sorgfalt und Achtsamkeit ausgewählt und treffsicher arrangiert.“

Weihnachtsbummel

Bummeln Sie mit Lara und unserer Stylistin Yvette durch unsere große Weihnachtswelt. Entdecken Sie die neuesten Trends in Sachen Weihnachtsdeko und bringen Sie sich in Adventsstimmung.

So etwa der silberfarbene Hirsch, der seinen Hals samt Pailettenhalsband in die Höhe reckt, ein filigran-goldfarbener Metallkorb als moderner Adventskranz oder schimmernde Windlichtgläser. Bei den ausgesuchten Accessoires spielt auch oft eine besondere Haptik eine Rolle, wie bei den außergewöhnlichen Lampen, die edle Stoffe mit Naturholz mixen – und gern auch nach den Feierlichkeiten stehen bleiben dürfen.

Ein weiterer wichtiger Interior-Trend setzt auf Nachhaltigkeit und Natürlichkeit – auch zu Weihnachten. Bevorzugt wird Holz, oft im Vintage-Stil, aber auch Korbgeflecht und Weide. Dazu passen erdige Farben wie Beige, Creme, Braun oder ein dunkles Grün, zu sehen etwa auf Kissenbezügen mit Naturmotiven. Auf dem Tisch oder Sideboard schmücken Naturmaterialien wie Eukalyptusoder weiß gekälkte Birkenzweige und schlichte Papiersterne.

Als Wohntrend zurück ist Art Déco. In diesem Jahr dreht sich daher auch viel um reduzierte Formen. Dabei geben Kugeln, Rechtecke und Prismen den Ton an, genau wie geschliffenes Glas, Marmor und Metall als dominierenden Materialien. Accessoires in der für Weihnachten ungewohnt modernen Kombination in Schwarz, Weiß und Gold sind die Must-Haves für einen stylischen Kontrast.

Wer es dagegen ausgefallen liebt, bei dem zieht der sogenannte Animal Print in die eigenen vier Wände ein, der schon die Modewelt seit einiger Zeit verzaubert. Auch dabei sollte man auf ausgewählte Eyecatcher setzen, wie auf Kissenhüllen, raten die Interieur- Experten von Möbel Hesse. So kann der Animal Print edel wirken, ohne den Raum zu sehr einzunehmen. Neutrale Töne wie Creme, Weiß oder Schwarz für die übrigen Möbelstücke und Wohntextilien setzten den Trend perfekt in Szene.

Auch Tradition kommt an Weihnachten nie aus der Mode – und deshalb darf die Farbkombination mit klassischen Rot und Grün auch in der Weihnachtswelt bei Möbel Hesse nicht fehlen. Egal ob klassisch und zeitlos, nordisch-natürlich oder exotisch, für drinnen und draußen: Die Möbel Hesse-Weihnachtswelt bietet eine festliche Vielfalt an Accessoires, Lieblingsstücken und Lichtideen - perfekt für einen Einkaufsbummel im Advent und ein stimmungsvolles Weihnachtsfest.

Alle Angebote in unserer großen Weihnachtsbeilage